Textversion

Startseite

Schön, dass Sie uns besuchen

Ein Familienmitglied selbst zu pflegen bedeutet oft nicht nur eine schwere und körperliche, sondern auch eine psychische Belastung.

CAP ist ein Arbeitszweig der Stiftung Glaubens- und Lebenshilfe in Essen.

In christlicher Nächstenliebe begegnen

Seit 1998 ist der ambulante Pflegedienst der Stiftung im Einsatz. Von Mülheim aus versorgt er rund 70 pflegebedürftige Menschen in Mülheim und Essen. Im Juli 2001 erfuhr der Pflegedienst eine wesentliche Erweiterung durch die Fachpflege und Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Dies geschieht im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Arbeiten bei eng gesetztem Rahmen durch die Kostenträger und unserem Anspruch, neben fachlich qualifizierter Pflege die Patienten in ihrer Würde so zu akzeptieren, dass sie sich in guten Händen wissen.

Kommunikation ist wichtig -

Wir haben uns das christliche bewusst in dem Namen geschrieben, um uns selbst immer wieder daran zu erinnern, dass wir den Menschen in christlicher Nächstenliebe begegnen möchten.


Druckbare Version